Florian Lauenburg 82/47/1

Das im Jahr 1999 in Dienst gestellte TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) stellt den gesetzlich geforderten Grundschutz mit einer Besatzung von 1/5 im Ortsbereich Walksfelde sicher. Dieses Löschfahrzeug dient der Brandbekämpfung, der einfachen technischen Hilfeleistung und der allgemeinen Hilfe.



Der Heilige Florian - Schutzpatron der Feuerwehr

 

Ein Funkrufname dient der Identifizierung eines Teilnehmers im Sprechfunkbetrieb aus den Reihen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Stationsbezeichnungen im internationalen Funkverkehr werden Rufzeichen genannt.

Funkrufnamen beziehen sich dabei auf orts-, fahrzeug- oder personengebundene Funkgeräte bzw. Fernmeldestellen.

Die Funkrufnamen sind größtenteils einheitlich aufgebaut, können jedoch von Organisation zu Organisation kleine Unterschiede zeigen.

 

Der Funkrufname der Feuerwehr beginnt mit Florian.

Quelle, Wikipedia