Feuerlöscher

Feuerlöscher dienen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden. Sie sind so gestaltet, dass sie auch von unerfahrenen Personen zum Löschen eingesetzt werden können. In vielen Fällen kann mit einem Feuerlöscher ein Entstehungsbrand gelöscht werden.
Es ist dennoch ratsam bei bemerken eines Brandes sofort die Feuerwehr zu rufen. Feuerlöscher nach DIN EN 3 haben ein maximales Gewicht von 20 kg. Sie unterscheiden sich im wesentlichen in Größe, Bedienung, Löschmittel, Treibmittel und Treibart.
Welchen Feuerlöscher und welches Löschmittel sie wann einsetzen erfahren sie unter dem Menupunkt Brandklassen und Löschmittel, oder auf ihrem Feuerlöscher.

Wie sie ihren Feuerlöscher richtig bedienen sehen sie anhand der Piktogramme auf ihrem Feuerlöscher.

Haben sie Fragen zu Ihrem Feuerlöscher? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!





Falsch  Richtig
 
 
 
falsches Löschen 1 Feuer in Windrichtung angreifen richtig Löschen 1
 
 
 
falsches Löschen 2 Flächenbrände vorn beginnend ablöschen richtig Löschen 2
 
 
 
falsches Löschen 3 Aber: 
Tropf- und Fließbrände von oben nach unten löschen
richtig Löschen 3
 
 
 
falsches Löschen 4 Genügend Löscher auf einmal einsetzen!
NICHT nacheinander!!
richtig Löschen 4
 
 
 
falsches Löschen 5 Vorsicht vor Wiederentzündung richtig Löschen 5
 
 
 
falsches Löschen 6 Eingesetzte Löscher nicht wieder aufhängen!!!
Feuerlöscher neu füllen lassen.
richtig Löschen 6